Canada 2017

23. Juli – Goldstream Campground (Victoria)

Eine entspannte Fahrt von Ucluelet in Richtung Victoria mit einer sehr netten Playlist, so dass wir mal wieder wie schon viele Fahrten zuvor in diesem Urlaub, lautstark mit gesungen haben. Dank Luks Songtextsammlung kenne ich jetzt eine Menge mehr Texte als zuvor.

  • Vance Joy – Riptide
  • Train – Drive By
  • Depeche Mode – Little 15
  • Depeche Mode – People Are People
  • Depeche Mode – Shake The Disease
  • Green Day – 21 Guns
  • Green Day – Boulevard of Broken Dreams
  • Green Day – American Idiot
  • Amy Macdonald – Life in a Beautiful Light
  • Amy Macdonald – This Is The Life
  • Amy Macdonald – Poison Prince
  • Olly Murs – Dear Darlin‘
  • The Script – Hall Of Fame
  • Sunrise Avenue – Lifesaver
  • Placebo – A Million Little Pieces
  • Placebo – Too Many Friends
  • Maroon 5 – Payphone
  • Avril Lavigne – Sk8er Boi
  • Scott Helman – That Sweater
  • Ed Sheeran – Nancy Mulligan
  • Ed Sheeran – Shape Of You
  • Ed Sheeran – Galway Girl
  • Ed Sheeran – Castle On The Hill

…um nur eine (von Luk getroffene) Auswahl zu nennen.

Vom Goldstream Campground, 16 km nördlich von Victoria waren wir mal wieder sehr positiv überrascht: Inmitten herrlich alter Bäume hatten wir einen geräumigen Platz.

Als erstes mussten alle außer Gabi und Veronika, deren Koffer noch bei Traveland im Depot eingelagert waren, Koffer und Rucksäcke packen. Für Luks zusätzliche Utensilien aus seinem vergangenen Jahr hier in Kanada hatten wir in Banff extra einen zusätzlichen neuen riesigen Koffer gekauft.

Nach dem letzten leckeren, von Veronika gezauberten Resteessen wurde dann erst über Sinn und Zweck von Religionen diskutiert und anschließend ein letztes Mal bis zur Dunkelheit und im Wohnmobil darüber hinaus Doppelkopf gespielt.

Doppelkopf im Wohnmobil und Lara schaut aus ihrem Bett zu.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Canada 2017

Thema von Anders Norén