Canada 2017

Über uns

Wir, das sind Tobias, Monika, Luk und Lara, eine vierköpfige deutsche Familie. Wir lieben unser Zelt und haben es (fast) immer dabei gehabt, als wir in den vergangenen Jahren mit Auto oder Fahrrad in Europa unterwegs waren. Wir haben Skandinavien und Irland und insbesondere Frankreich bereist und  haben  dabei Natur und gutes Essen und unser Beisammensein genossen….

So beginnt die Vorstellung unserer Familie in unserem Reise-Blog über unsere Malaysia-Erkundung im Sommer 2016. Diese ist so auch eigentlich noch ganz aktuell. Allein, dass eine wunderbare Reise durch Malaysia und damit ganz unglaublich viele und intensive neue Erfahrungen und Eindrücke hinzu gekommen sind.

Über diesen Blog

Unter anderem war die Erfahrung, einen Reise-Blog zu schreiben, in Malaysia neu. Luk war damals hoch motiviert, über unsere Reise zu berichten und so ließ ich (Monika) mich darauf ein, den Blog administrativ und mit Fotos zu begleiten. Luk hat irgendwann gestöhnt, als es abends wieder ans Aufsatz-Schreiben ging und ich hatte schon ziemlich bald bereut, mich darauf eingelassen zu haben, da es ziemlich mühsam, anstrengend, nervenaufreibend und zeitintensiv ist, Beiträge von bis zu 1000 Worten Korrektur zu lesen und mit passenden Fotos auszustatten und bei schwacher Internetverbindung übers Handy online zu bringen – und das fast täglich.

Ich war mir sicher, dass ich nie wieder, schon gar nicht während eines Urlaubs, einen Blog unterhalten werde…

…und doch eröffne ich in diesem Moment, ein Jahr später, diesen Reise-Blog für unsere diesjährige Tour durch Kanada!

Hier drei der Umstände, die mich meine Meinung ändern ließen:

  1. Tobias, der sich im letzten Jahr eigentlich ziemlich aus unserem Blog heraus gehalten hatte und sich nur mit Mühe zu einem einzigen Beitrag überreden ließ, machte im Nachhinein den Blog publik und freute sich zusehens über das unerwartet rege und interessierte Feedback von Freunden und Bekannten.
  2. Das führt zum zweiten Grund: Er wurde dieses Mal neben Luk als zweiter Autor gewonnen!
  3. Und drittens haben wir uns eine WLAN-fähige Speicherkarte für unsere Nikon zugelegt. Ein Haupt-Stressfaktor im vergangenen Jahr war nämlich, dass für den Blog alle Fotos quasi doppelt gemacht werden mussten: Ein gutes Foto mit der Nikon für die Erinnerung und das Fotobuch und ein weiteres mit dem Handy, das dann gleich online zu Verfügung stand. Nun freue ich mich darauf, genussvoll zu fotografieren und bei Bedarf trotzdem einzelne Bilder für den Blog zu Verfügung zu haben.

Über das Reiseziel

Das Reiseziel haben wir uns nicht wirklich ausgesucht – naja, jedenfalls nicht direkt. Es stand ab dem Zeitpunkt fest, als Luk sich im Dezember 2015 dazu entschloss, sein nächstes Schuljahr im Ausland zu verbringen und Tobias ihm eine Schule in Vernon, in Kanada, ausgesucht hatte.

Als klar war, dass es Luk dort gefällt und geklärt war, dass seine und Laras Schulferien in diesem Jahr kompatibel sein werden, haben wir unsere Flüge gebucht und Reiseführer bestellt.

Ab diesem Moment stieg die Begeisterung bei mir (Monika) stetig: Mit dem Wohnmobil durch die Rocky Mountains! Damit geht für mich ein Kindheitstraum in Erfüllung. Damals mit dem Wohnwagen in Skandinavien unterwegs, habe ich immer die Kinder mit Wohnmobil beneidet, die über dem Fahrerhaus schlafen durften. Dies werden nun Luk und Lara ausprobieren dürfen und ich werde mich sicher auch mal dort oben hinein legen.

Über Unsere Besetzung

Wir werden diese Reise übrigens nicht nur zu viert antreten, sondern zu sechst:

Gabi und Veronika

Das wird zwar vielleicht ab und an eine kleine Herausforderung sein, so lange zu sechst auf so engem Raum zu leben, aber es wird bestimmt auch eine ganz wundervoll intensive Zeit sein.

Los geht’s

Nun bleibt abzuwarten, ob wir genug Interessantes erleben werden, um diesen Blog zu füllen.

© 2019 Canada 2017

Thema von Anders Norén