Ein letzter Beitrag

on

Hiermit melde ich mich (vermutlich) ein letztes Mal in diesem Blog. Hauptsächlich um an prominenter Stelle darauf aufmerksam zu machen, dass es abschließend hier jetzt auch ein Inhaltsverzeichnis gibt, in dem in chronologischer Reihenfolge die einzelnen Stationen unseres Urlaubs aufgeführt sind.

Desweiteren habe ich den 27 Postkarten, die ich aus Malaysia an Freunde und Familie verschickt habe (und die inzwischen auch ziemlich alle angekommen sein sollten), eine eigene Seite gewidmet.

Eigentlich wollten Tobias und ich abschließend noch mit einer Art Resümee diesen Blog abschließen (Was war gut. Was würden wir das nächste Mal anderes machen. Was war genau so wie erwartet und was fühlte sich ganz anders an…). Aber wie sich sicherlich jeder vorstellen kann, hat uns der Alltag auch nach so einer langen wundervollen Zeit in diesem wahnsinnig interessanten Land schnell wieder eingeholt. Ich setze mich momentan noch mit unseren über 2000 Fotos auseinander und werde aus einer Auswahl das für mich obligatorische Fotobuch erstellen. Ansonsten stecken wir aber tatsächlich  auch schon wieder mitten in der Planung unseres nächsten großen Sommerurlaubes: Es wird mit dem Wohnmobil durch Kanadas wunderschönen Westen gehen. Dort hat Luk nämlich gerade sein Auslangsschuljahr begonnen und wir werden ihn am Ende des Schuljahres alle zusammen (und sogar mit Verstärkung) dort abholen.

Abschließend bleibt mir nur noch, Danke zu sagen: An Luk, der wirklich wahnsinnig diszipliniert und engagiert täglich für unseren Urlaubsblog geschrieben hat, so dass wir uns jederzeit wieder intensiv unsere Erinnerungen ins Gedächtnis rufen werden können. Und natürlich vielen Dank an all unsere Leser, die durch ihr vielfältiges Feedback unsere Freude am Blogschreiben noch immens gesteigert haben. Und zu guter Letzt möchte ich ganz kitschig aber von ganzem Herzen meiner tollen Familie danken, mit der man einfach die allerschönsten Urlaube erleben kann, ganz gleich wohin man fährt.

Wer noch nicht genug von unseren Erlebnissen hat, kann während des nächsten Jahres sehr gerne in Luks eigenem Blog weiter lesen: http://reckhard.de/canada

 

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Gabriele Biskup sagt:

    Hast Du sehr schön geschrieben und durch das Inhaltsverzeichnis gut übersichtlich gemacht. Ich werde mir sicherlich den ganzen Blog nochmal in aller Ruhe durchlesen und anschauen :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.